OHA Osnabrück Healthcare Beteiligungs GmbH

Wer wir sind und was wir tun

Die OHA Osnabrück Healthcare Beteiligungs GmbH ist die Beteiligungsgesellschaft des OHA. Wir sind derzeit 31 Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Wirtschaftsraum Osnabrück. Als Beteiligungsgesellschaft haben wir uns den Erwerb, das Halten und das Veräußern von Beteiligungen an Startups aus dem Accelerator zur Aufgabe gemacht.

Verantwortlich für die Beteiligungsgesellschaft als Geschäftsführer ist Jan-Felix Simon, Geschäftsführer unseres Mitgesellschafters Mölk Management GmbH aus Osnabrück.

Was wir können und wollen

Die Unterstützung der Gründerinnen und Gründer bei der Entwicklung von Innovationen und Geschäftsideen ist unser Kernanliegen. Dafür stehen wir über die gesamte Dauer der Zusammenarbeit als starkes Netzwerk von Expertinnen und Experten zur Verfügung.

Wie wir uns finanziell engagieren

Wir fördern den Accelerator mit 150.000 € pro Jahr und stellen die gleiche Summe auch für direkte Beteiligungen bereit. Darüber hinaus sind auch Direktinvestments aus unserem Gesellschafterkreis möglich.

Wie wir arbeiten

Oberstes Organ ist unsere Gesellschafterversammlung. Unser Beirat steht in engem Austausch mit der Geschäftsführung und trifft die wesentlichen Investitionsentscheidungen für die Gesellschaft.

Dr. med. Erik Beeke

visualeins, Vorsitzender des Beirats

Henrik Oevermann

DIOSNA

Marcus Goanta

PBM Healthcare

Karsten Wulf

zwei.7

Prof. Dr. med. Jörg Heckenkamp

Chefarzt Gefäßchirugie MHO
Icon Suche, Osnabrück Healthcare Accelerator
Derzeit hat unsere Beteiligungsgesellschaft 31 Gesellschafterinnen und Gesellschafter. Die Finanzierung unserer Gesellschaft erfolgt über drei Anteilsklassen (Junior Share, Regular Share und Premium Share) mit abgestuften Investitionsrechten. Das Stimmrecht ist jedoch unabhängig von der Anteilsklasse gleich – uns geht es im Miteinander und das gemeinsame Voranbringen des OHA, und nicht um die Durchsetzung von Partikularinteressen.

Wollen wir gemeinsam wachsen?

Ab dem 1.7.2022 wollen wir unser Netzwerk und damit den Gesellschafterkreis erweitern. Wenn Sie also Interesse haben, sich für Gründerinnen und Gründer im Gesundheitsbereich zu engagieren und bereit sind, dies nicht nur durch ein finanzielles, sondern auch ein persönliches Invest zu untermauern, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Unser Geschäftsführer Jan-Felix Simon steht Ihnen gerne für weitere Informationen und ein persönliches Kennenlernen zur Verfügung.

Jan-Felix Simon

Geschäfts­führer Beteiligungs GmbH

jsimon@moelk.de

Beiträge, die Sie interessieren könnten:

Fragen an Leder Brinkmann

Fragen an Leder Brinkmann

Leder Brinkmann ist eine Großhandlung für Materialien in der Orthopädie Schuhtechnik, bei den Sanitätshäusern und der Schuhreparatur. Neben dem reinen Handel von Materialien beschäftigen sie sich intensiv mit dem Thema digitales Handwerk.

Neuer Internetauftritt für Startups in OS

Neuer Internetauftritt für Startups in OS

startup-osnabrueck.com soll ab sofort für Transparenz in der Osnabrücker Gründungsszene sorgen. Ziel ist, deine zentrale Informationsplattform für Gründungsinteressierte und Startups in Osnabrück zu etablieren.

Start in den Batch 1 mit sechs neuen Startups

Start in den Batch 1 mit sechs neuen Startups

Seit dem 1. Juli 2022 werden sechs neue Healthcare Startups im OHA betreut. Der Batch 1 ist dabei wieder sehr spannend besetzt. Wer es in den Accelerator geschafft hat, erfahrt ihr in diesem Blogpost.

OHA unterstützt die MachAcademy

OHA unterstützt die MachAcademy

Von September bis Dezember dieses Jahres startet der erste Durchgang der MACHacademy. Das Angebot richtet sich an Menschen, die Lust haben, selbst unternehmerisch tätig zu werden. Wir als OHA sind natürlich dabei!

Der OHA auf der Digitalen Woche Osnabrück

Der OHA auf der Digitalen Woche Osnabrück

Vom 14.-18. Juni 2022 findet in Osnabrück die Digitale Woche statt – und der OHA ist mit mehreren Panels und Sessions dabei. Freuen Sie sich auf spannende Diskussionen rund um Digital Health und die Digitale Transformation.

Fragen an die WFO

Fragen an die WFO

Wer die Wirtschaft fördern will, muss die Unternehmen stärken und untereinander vernetzen. Das ist der Grundsatz der Wirtschaftsförderung Osnabrück, der sich auch bei der Initiierung und dem Aufbau des OHA wieder zeigt.

Fragen an MÖLK Pressegrosso

Fragen an MÖLK Pressegrosso

Mölk ist ein mittelständisches Familienunternehmen. Seit der Gründung 1912 sind wir technologisch immer ganz vorne im Pressegroßhandel und der Logistik und haben viel Erfahrung in der Digitalisierung von Prozessen.

Fragen an Reitel Feinwerktechnik

Fragen an Reitel Feinwerktechnik

Die Firma REITEL stellt seit 1985 Labor- und Praxisgeräte für die Zahntechnik und Zahnarztpraxis her. Es punktet ihm Markt mit seinen Innovationen sowie mit einer verlässlichen Serienproduktion.

Neue Bewerbungsphase – neue Heimat

Neue Bewerbungsphase – neue Heimat

Ab sofort können sich Startups und Gründungswillige mit ihren Ideen wieder für den OHA bewerben – und sich über eine neue Heimat im Herzen Osnabrücks freuen.

Jetzt bewerben!