Fragen an Leder Brinkmann

29. August 2022

Wie beschreiben Sie die Schwerpunkte Ihres Unternehmens?

Leder Brinkmann ist eine Großhandlung für Materialien in der Orthopädie Schuhtechnik, bei den Sanitätshäusern und der Schuhreparatur. Wir versorgen die Kunden mit allem, was Sie brauchen, um einen Schuh nach Maß herzustellen, ihn zu reparieren oder ihn orthopädisch auszustatten.
Logo Leder Brinkmann, Partner vom Osnabrück Healthcare Accelerator
Michael Busiek

Michael Busiek

Leder Brinkmann

Geschäftsführer

Warum sind Sie beim OHA dabei?

Neben dem reinen Handel von Materialien beschäftigen wir uns auch intensiv mit dem Thema digitales Handwerk. In diesem Zuge war der Gedanke, sich an einem Accelerator im Gesundheitswesen zu engagieren, genau das Richtige. Für uns sind die Impulse aus den Ideen der Gründer für unsere eigene Entwicklung sehr spannend.

Zu welchen Themen können Startups Sie als Experten ansprechen?

Über unsere Kundschaft haben wir einen Zugang in die Gesundheitshandwerke der Orthopädie Technik und Schuhtechnik. Dieses Netzwerk würden wir gerne bei Bedarf mit aktivieren. Zusätzlich haben wir eine unwahrscheinliche Materialkompetenz, falls sich ein Startup in der analogen Welt bewegen wird.
Zu guter Letzt bewegen wir uns aktuell selbst durch die Erweiterung unseres Angebots in das digitale Handwerk in einem sehr dynamischen Bereich. Dadurch können wir gerne zu den Themen digitale Erfassung von Körperteilen, 3D-Konstruktion und Fertigung von orthopädischen Hilfsmitteln angesprochen werden.

Beiträge, die Sie interessieren könnten:

Neuer Internetauftritt für Startups in OS

Neuer Internetauftritt für Startups in OS

startup-osnabrueck.com soll ab sofort für Transparenz in der Osnabrücker Gründungsszene sorgen. Ziel ist, deine zentrale Informationsplattform für Gründungsinteressierte und Startups in Osnabrück zu etablieren.

Start in den Batch 1 mit sechs neuen Startups

Start in den Batch 1 mit sechs neuen Startups

Seit dem 1. Juli 2022 werden sechs neue Healthcare Startups im OHA betreut. Der Batch 1 ist dabei wieder sehr spannend besetzt. Wer es in den Accelerator geschafft hat, erfahrt ihr in diesem Blogpost.

OHA unterstützt die MachAcademy

OHA unterstützt die MachAcademy

Von September bis Dezember dieses Jahres startet der erste Durchgang der MACHacademy. Das Angebot richtet sich an Menschen, die Lust haben, selbst unternehmerisch tätig zu werden. Wir als OHA sind natürlich dabei!

Jetzt bewerben!